Aktuelles

Die Teilnahme am Wettbewerb „Junge Kunst in Anhalt“
Im Francisceum Zerbst fand der Kunstwettbewerb „Junge Kunst in Anhalt statt“.
Der Kindermalzirkel hat erfolgreich an diesem Wettbewerb teilgenommen. In diesem Jahr waren unsere Mitglieder Marcus Crimmann und Jeremy Becker am Wettbewerb mit ihren Bildern dabei.
Die fachkundige Jury wertete am 6. Februar 2019 die eingereichten künstlerischen Arbeiten aus. Marcus Crimmann erhielt einen 2. Platz für seine Bleistiftzeichnung „Imbiss“ in der Kategorie Grafik.  Jeremy Becker bekam einen Anerkennungspreis (Buch) für sein Werk „Mädchen auf der Schaukel“ in der Kategorie Malerei. Die ausgezeichneten Bilder sind in der Kreissparkasse Anhalt-Bitterfeld Filiale Am Markt, Marktplatz 3/4 in 06366 Köthen zu sehen sein.

"Imbiss" Bleistiftzeichnung von Marcus Crimmann  „Imbiss“ Bleistiftzeichnung von Marcus Crimmann

  „Mädchen mit Stab“ Ölbild von Jeremy Becker

http://www.francisceumsstiftung.de/jungekunst.php


Künstlerpleinair 2019
Das diesjährige Künstlerpleinair fand in der Zeit vom 11. Mai 2019 bis zum 18. Mai 2019 statt. Wir begrüßten die Malfreunde aus Langenfeld, Lüneburg, Rogatschow (Weißrussland), Wattrelos (Frankreich) und Siemianowice (Polen).
Am Mittwoch, den 15. Mai 2019 wurde dem Kindermalzirkel ein Spendenscheck über 250,00 € von der Stadt Köthen und dem Graphischen Institut Eckmann überreicht.
Hiermit werden weitere Malutensilien für den Verein erworben, alle Mitglieder freuen sich über die finanzielle Unterstützung und bedanken sich recht herzlich an dieser Stelle.